40. Hallenturnier für Freizeitmannschaften und regionale Betriebe 2019

26.01.2019

Niederzimmern:

Zum mittlerweile 40. Mal seit 1979 hatte man in Niederzimmern zum Hallenturnier für Freizeitmannschaften und Betriebe geladen, sechs Teams waren angetreten. Es war ein sehr faires, ausgeglichenes und spannedes Turnier. Das letzte Spiel des Tages entschied schlussendlich auch über die Platzierung. Am Ende gewann das Team Consulting Gerstenhauer den begehrte Pokal. Sie wiederholten Ihren Erfolg vom vergangenen Jahr. Als neue Mannschaft spielten zum ersten Mal die Glasbier Rangers aus Erfurt mit. Bester Torschütze des Turniers wurde Sebastian Kühn (Freizeitmannschaft Niederzimmern) und Christoph Glück (Consulting Gerstenhauer) mit jeweils 4 Toren.

Textquelle: Thüringer Allgemeine

Teams:

Partyservice Gillsch (Platz 3)

Gemeinde Niederzimmern (Platz 5)

Freizeitmannschaft Niederzimmern (Platz 4)

Glasbier Rangers Erfurt (Platz 6)

Ottstedt am Berg (Platz 2)

Consulting Gerstenhauer (Platz 1)

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now